Einleitung

Am 25. Juli 1949 wurde die Produktion aufgenommen. Sie verdoppelte sich bis 1950.

Ab Anfang 1951 war Mostaren Brezno ein selbständiges staatliches Unternehmen und fertigte viele Straßen- und Eisenbahnbrücken, Hallen, Eisenbahnwaggons, Transporteinrichtungen sowie Baukrane.

Der Ausbau der Werkstätten erfolgte in den Jahren 1961, die letzte Erweiterung begann 1978 mit den Konservierungshallen.

Die Änderung der Marktlage ab 1990 hatte Firmenänderungen in MOSTAREN BREZNO, MOSTAREN BREZNO a.s., MOSTAREN BREZNO Industria a.s. (Holding HTC), VMB a.s. und MB Industry s.r.o. zu Folge, desweiteren Personal- sowie Produktanpassung gemäß den Kundenwünschen bis zur heutigen K-SUPRA, s.r.o., welche am 12.2002 gegründet wurde.

mapa

Mostárenská 9 / 29
SK - 977 01 Brezno

Slovensko - Slowakei - Slovakia

Tel.:

00421 48 6123809 
00421 48 6122251

Fax:

00421 48 6123808
00421 48 6122251

e-mail: k-supra@k-supra.sk
www.k-supra.sk

In-pocasie